Die Schreie der Mohnblumen (Hüterinnen-Dilogie 2)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 14 €

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

Der düster romantische Finalband der Hüterinnen-Dilogie.

 „Nimm dich in Acht, Welt, denn die Schreie der Mohnblume werden deinen Untergang einläuten!!!“ 

Klappentext:
 

Ich bin die Hüterin des Waldes.

Ja, es gibt ne neue. War nicht meine Idee.

Ich bin das Herzstück des Evergreen Forest

Und nein, mein Haar ist nicht rosa, sondern Schwarz wie Ebenholz.

Ich bin die Bewahrerin allen Lebens

Dienerin des Todes.

und das Mädchen, das die Welt zugrunde richten wird...


Ich bin Poppy, die Mohnblume,

deren Schreie solange Tod und ewige Finsternis

über die Menschen bringen werden, bis ein Märchenprinz auftaucht

und ein Kuss wahrer Liebe, mein Herz auftaut.

Erwähnte ich, dass ich mit Agoraphobie lebe und noch nie geküsst wurde? Nein?

Tja, so ist es, also macht euch keine Hoffnung, sondern ein Testament.

Über die Autorin:

Um den Fängen des schnöden Fernsehabends zu entfliehen, schnappte sich Martha Kindermann 2015 ihren Laptop und fing an zu tippen. Aus der heimlichen Leidenschaft ist mittlerweile sowohl Beruf als auch Berufung geworden. Eine dystopische Jugendbuchtrilogie, sowie zahlreiche Auftragsarbeiten im Hörspielbereich stehen auf ihrem „Zettel“, der weiterhin mit allerhand neuen Geschichten gefüllt werden soll. Nach einem Studium der Musikpädagogik, arbeitet sie heute hauptberuflich als Hörbuchsprecherin und Sängerin und genießt (fast) alle Facetten des Mutter- und Ehefraudaseins in ihrem kleinen Häuschen am Leipziger Stadtrand. Sie liebt gute Bücher, Filme und Gesellschaftsspiele, hat eine Schwäche für Pralinen und talentierte Schlagzeuger_innen und tanzt (zum Leidwesen ihrer Familie), sobald ihr kleiner Zeh wach genug ist.